a England

Chelsea setze sich gegen Manchester City durch . © APA/afp / LAURENCE GRIFFITHS

Sieg gegen ManCity: Chelsea gewinnt die Generalprobe

Manchester City muss auf den Gewinn des englischen Fußball-Meistertitels noch warten.

Der überlegene Premier-League-Tabellenführer kassierte Samstag gegen Chelsea eine 1:2-Heimniederlage und könnte damit rein theoretisch noch von Manchester United überholt werden. Sollten die „Red Devils“ am Sonntag bei Aston Villa verlieren, wäre der siebente Titel von City, gleichzeitig der dritte in den vergangenen vier Saisonen, endgültig unter Dach und Fach.


Gegen Chelsea gingen die „Citizens“ in der 44. Minute in Führung. Nach Querpass von Gabriel Jesus leistete sich Sergio Aguero eine schlechte Ballannahme, Raheem Sterling lauerte dahinter und vollendete zum 1:0. Kurz vor der Pause vergab Aguero einen Penalty – der Argentinier scheiterte mit einem kläglich ausgeführten Panenka-Elfmeter an Chelsea-Goalie Edouard Mendy.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210