a England

Virgil van Dijk fällt lange aus © APA/afp / CATHERINE IVILL

Van Dijk fällt lange aus – Missglücktes Bale-Comeback

Der englische Fußball-Meister FC Liverpool muss wohl lange auf Abwehrstar Virgil van Dijk verzichten.

Wie die Reds am Sonntag mitteilten, wird der 29 Jahre alte Niederländer wegen einer nicht näher erläuterten Bänderverletzung am Knie operiert. Dass van Dijk am Samstag im Derby beim FC Everton (2:2) durch die Attacke von Torwart Jordan Pickford einen Kreuzbandriss erlitten habe, wie Medien berichteten, bestätigte Liverpool nicht explizit.

„Für seine Rückkehr ins Geschehen wurde kein spezifischer Zeitrahmen festgelegt. Nach der OP wird Virgil van Dijk ein Rehabilitationsprogramm mit der medizinischen Abteilung des Teams beginnen“, hieß es in der Klub-Mitteilung.

Tottenham verspielt 3:0 in 12 Minuten
Derweil ist das Comeback von Gareth Bale bei seinem alten und neuen Verein Tottenham Hotspur ist gründlich missglückt. Der walisische Fußballstar stand am Sonntag auf dem Platz, als die Spurs gegen West Ham United in zwölf Minuten eine 3:0-Führung und damit den sicher geglaubten Sieg verspielten. Das Premier-League-Derby zwischen den beiden Clubs aus London endete mit einem 3:3.

Gareth Bale (rechts) kam in der 72. Minute aufs Feld. © APA/afp / NEIL HALL


Nach frühen Spurs-Toren von Heung-Min Son (1. Minute) und Harry Kane (8./16.) war Bale schließlich in der 72. Minute eingewechselt worden und hatte kurz darauf sogar die Chance zu erhöhen. Doch nach einem etwas überraschenden Gegentor durch Fabián Balbuena (82.) drehten die Gäste plötzlich auf. Nach dem Anschlusstreffer für West Ham, einem Eigentor von Davinson Sánchez (85.), verpassten Bale und Kane jeweils nur knapp das 4:2. Und das rächte sich: In der Nachspielzeit gelang Manuel Lanzini (90.+4) der späte Ausgleich für die Hammers.

Autor: dl/dpa/sid

Empfehlungen

© 2020 Sportnews - IT00853870210