a Frankreich

Tuchel muss weiter auf seinen ersten Meistertitel warten © FIRO/SID

PSG vergibt auch dritten Meister-Matchball

Paris St. Germain hat auch den dritten Meister-Matchball vergeben. Das Starensemble verlor beim FC Nantes 2:3 und muss die Titelfeier erneut verschieben. Die insgesamt achte Meisterschaft ist PSG aber nur noch theoretisch zu nehmen.

Die PSG-Fans hatten vor der Begegnung an die Feuerkatastrophe an der Kathedrale Notre Dame erinnert. "Le PSG Notre Club. Paris Notre Dame" ("Paris ist unser Klub, Paris unsere Dame") stand auf einem Spruchband.

Die Mannschaft von Thomas Tuchel begann stark und lag nach einem Traumtor von Dani Alves (19.) auf Meisterkurs. Dessen brasilianischer Landsmann Diego Carlos (22./52.) und Majeed Waris (44.) sorgten jedoch für die Wende. Metehan Güclü (89.) sorgte noch einmal für Spannung. Paris kann nun frühestens am Sonntag Meister werden.

Schon am vergangenen Sonntag hatte PSG ein deftiges 1:5 in Lille hinnehmen müssen und den zweiten Matchball für den vorzeitigen Triumph in der Ligue 1 verspielt. Sieben Tage zuvor hatten die Pariser durch ein 2:2 gegen Racing Straßburg die vorzeitige Meisterschaft nicht perfekt machen können.

Autor: sid

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210