a Spanien

Real spielte am Samstagabend gegen Real Valladolid nur unentschieden. © APA/afp / GABRIEL BOUYS

Ramos äußert sich zur Personalie Neymar

Neymar wird mit einem Abgang von Paris St. Germain in Verbindung gebracht. Für den Brasilianer kommt entweder Real Madrid oder der FC Barcelona in Frage. Real-Verteidiger Sergio Ramos sprach nach dem 1:1-Unentschieden gegen Real Valladolid über einen möglichen Transfer des Offensivstars.

„Neymar ist zweifellos ein großartiger Spieler, aus meiner Sicht einer der drei besten der Welt, aber wenn wir nicht unentschieden gespielt hätten, würde die Frage nach ihm nicht gestellt werden. Was in Zukunft passiert, wird man sehen“, lobte Ramos den Flügelstürmer nach dem Spiel am Samstagabend gegen Real Valladolid.

Das magere 1:1 gegen Valladolid will Ramos jedoch nicht überbewerten: „Das Spiel hinterlässt einen bitteren Beigeschmack. Vor allem in den ersten 45 Minuten haben wir gut gespielt, allerdings fehlte uns das Quäntchen Glück.“

Real Madrid – Real Valladolid 1:1
Tore: 1:0 Benzema (82.), 1:1 Guardiola (88.).

Autor: dl

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210