a Italienpokal

José Mourinho zog mit der Roma ins Viertelfinale der Coppa Italia ein. © ANSA / ALESSANDRO DI MEO

Die Roma komplettiert das Viertelfinale

Die AS Roma hat das Viertelfinale in der Coppa Italia komplettiert.

Die Römer setzten sich zuhause gegen Lecce mit 3:1 durch. Dabei war der Serie-B-Klub durch einen Treffer von Calabresi (14.) mit 1:0 in Führung gegangen. Doch Kumbulla (40.), Abraham (54.) und Shomurodov (81.) drehten die Partie zu Gunsten der Roma. Das Team von José Mourinho trifft jetzt im Viertelfinale im San Siro auf Inter.

Schlagwörter: Coppa Italia Fussball AS Roma

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH