a Serie A

Betretene Gesichter bei Pasalaic und Kapitän Gomez. © ANSA / PAOLO MAGNI

Atalanta tanzt aus der Reihe

Mit Siegen haben sich die Champions-League-Teilnehmer aus der Serie in der Liga zurückgemeldet. Einzige Ausnahme: Atalanta.

Die Bergamasken mussten sich daheim gegen Sampdoria mit 1:3 geschlagen. Der Dämpfer war nach dem überzeugenden 4:0-Sieg in der Königsklasse unter der Woche zwar nicht zu erwarten, doch von ungefähr kommt er nicht. Für Atalanta-Trainer Gianpiero Gasperini ist Claudio Ranieri (er trainiert Sampdoria) ein Rotes Tuch. Gegen den Altmeister holt Gasperini so gut wie nie Punkte – so auch dieses Mal.


Lazio und Inter haben ihre Aufgaben besser gelöst. Die Römer siegten im Abendspiel gegen Bologna mit 2:1, wobei Ciro Immobile einmal mehr der Matchwinner war. Inter gab sich mit einem 2:0-Sieg gegen Genoa keine Blöße.

Autor: cst

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2021 Sportnews - IT00853870210