a Serie A

Fußball-Superstar Cristiano Ronaldo. © AFP / OSCAR DEL POZO

Cristiano Ronaldo bangt um seine Mutter

Juventus-Star Cristiano Ronaldo muss einen privaten Schicksalsschlag verkraften.

Bei Dolores Aveiro, der Mutter des Fußball-Stars, ist zum wiederholten Mal Brustkrebs diagnostiziert worden. Im Gespräch mit einem portugiesischen TV-Sender erzählte sie Medienberichten zufolge von ihrem Krebsleiden: „Ich wurde an der anderen Brust operiert und habe eine Strahlentherapie erhalten. Nun kämpfe ich um mein Leben“, so Dolores Aveiro, bei der schon 2007 ein Knoten in der rechten Brust entfernt werden musste.

Ronaldo mit seiner Mutter Dolores Aveiro. © AFP / FABRICE COFFRINI


Verlassen kann sich die 64-Jährige in dieser schweren Zeit auf ihren berühmten Sohn, der sie schon bei der ersten Krebserkrankung unterstützt hat. Damals spendete der Juve-Star aus Dankbarkeit eine große Summe an das Krankenhaus, in dem seine Mutter behandelt wurde.

Für den Ausnahmefußballer ist es nicht der erste Schicksalsschlag: Bereits 2005 hat Ronaldo seinen Vater verloren. José Dinis Aveiro war schwer alkoholkrank und starb im Alter von 51 Jahren an Leber- und Nierenversagen.

Autor: det

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210