a Serie A

Präsident Miccichè nach der Vorstellung in Mailand © ANSA / FLAVIO LO SCALZO

Die Serie A beginnt am 19. August

In Mailand ist am Donnerstag der Kalender für die Saison 2018/19 der Serie A bekanntgegeben worden.

Die ersten Spiele am 19. August sind Atalanta-Frosinone, Bologna-Spal, Chievo-Juventus, Empoli-Cagliari, Lazio-Napoli, Milan-Genoa, Parma-Udinese, Sampdoria-Fiorentina, Sassuolo-Inter und Torino-Roma.

Cristiano Ronaldo gibt also in gut drei Wochen in Verona sein Debüt bei Meister Juventus, während Inter zu Gast bei Sassuolo ist.

„Unsere Ziele sind erfolgreiche Mannschaften, mehr Zuschauer, mehr Einnahmen und auch bessere sportliche Leistungen auf dem Platz“, das erklärte der Präsident der Fußball-Lega Gaetano Miccichè bei der Vorstellung des Kalenders.

Autor: ansa

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210