a Serie A

Emanuele Zuelli (in der Mitte) beim Trainingsspiel mit Juventus gegen Chieri.

Nächster Test-Einsatz: Zuelli gegen Roma im Juventus-Kader?

Seit dem Sommer steht Emanuele Zuelli bei Juventus unter Vertrag. Die Länderspiel-Pause hat der Südtiroler dazu genützt, sich bei der Serie-A-Mannschaft der Bianconeri zu empfehlen. Am Sonntag könnte die erste Einberufung winken.

Zwei Testspiele hat Zuelli mit der Profimannschaft in den letzten Tagen bestritten. Während im ersten Test mehrere Spieler der U23-Mannschaft (sie spielt in der Serie C) zum Einsatz kamen, standen am Donnerstag gegen Chieri lediglich zwei in der Startelf.


Einer davon war Zuelli, der im Mittelfeld an der Seite von Artur und Europameister Federico Bernardeschi auflief. Auch weitere bekannte Namen, wie Mathijs de Ligt oder Moise Kean (er traf doppelt) waren im Einsatz. Nach dem coronabedingten Ausfall von Adrien Rabiot ist die Spielerdecke in der Juventus-Zentrale dünn besetzt, zumal die Nationalspieler aus Übersee erst am Freitagabend nach Turin zurückkehren.

In den letzten Wochen war Zuelli regelmäßig bei Trainingseinheiten der Juve-Stars dabei, am Sonntag könnte ihm gegen die Roma die erste Einberufung in den Serie-A-Kader winken. Das Testspiel gegen den Serie-D-Ligisten Chieri hat Juventus übrigens mit 7:0 gewonnen.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210