a Serie A

Freude bei Bologna. © ANSA / GIORGIO BENVENUTI

Soriano beschert Bologna Last-Minute-Sieg

Dank einem Treffer in der 93. Minute hat Bologna den ersten Dreier der Saison eingefahren. Gegner SPAL hingegen wartet noch immer auf den ersten Punktgewinn.

Die erste Partie des zweiten Spieltages stand wieder im Zeichen von Sinisa Mihajlovic, der erneut an der Seitenlinie stand. Der Serbe sah wie seine Mannschaft das Geschehen diktierte, aber auch wie sie Mühe hatte Kapital aus ihren Chancen zu schlagen. Erst in der 90. Minute konnten die Gastgeber jubeln, als Federico Santander ins Schwarze traf. Sein Treffer wurde jedoch wegen Abseits aberkannt.

Keine drei Minuten später riss es die Zuschauer im Renato Dall'Ara erneut aus den Sitzen. Diesmal war der Kopfballtreffer von Roberto Soriano auf Zuspiel von Riccardo Orsolini regelkonform. Danach passierte nichts mehr und so blieb es beim verdienten 1:0-Sieg für Bologna.

Serie A, 2. Spieltag:
Bologna – SPAL 1:0
Tor: 1:0 Soriano (93.)

Die Tabelle:

SPGUVTVP
1. Inter22006:16
2. Juventus22005:36
2. Torino22005:36
4. Bologna21102:14
5. Lazio21104:14
6. Genoa21105:44
7. Hellas Verona21102:14
8. Parma21013:23
9. Sassuolo21015:33
10. Napoli21017:73
11. Atalanta21015:53
12. Milan21011:13
13. Brescia21011:13
14. Udinese21012:33
15. Roma20204:42
16. Fiorentina20024:60
17. Spal20022:40
18. Cagliari20021:30
19. Lecce20020:50
20. Sampdoria20021:70

Autor: leo

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210