a Serie D

Matteo Timpone & Co. müssen weiter auf ihren ersten Pflichtspieleinsatz warten. © Virtus Bolzano

Der Serie-D-Pokal fällt ins Wasser

Eigentlich hätte Virtus Bozen am 20. September mit dem ersten Pokalspiel in die neue Saison einsteigen sollen. Daraus wird aber nichts.

Wie der Amateurligaverband LND nun bekanntgegeben hat, wird der Serie-D-Pokal auf nächstes Jahr verschoben. Bedeutet im Klartext: Heuer gibt es keine Pokalspiele. Der Grund: Noch immer ist das Serie-D-Feld nicht komplett. Die Sportjustiz muss in den nächsten Tagen die finalen Schritte dafür machen, dann werden auch die Kreise eingeteilt. Der Saisonstart für Sonntag, 27. September ist dagegen nicht in Gefahr.

Autor: det

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2021 Sportnews - IT00853870210