a Serie D

Groß war die Freude von St. Georgen nach dem 2:1-Auswärtssieg gegen Levico.

Stehaufmännchen St. Georgen

Am Sonntag von Clodiense Chioggia vor heimischem Publikum noch mit 0:4 abgewatscht worden, drehte St. Georgen in Levico das Nachholspiel in den letzten Minuten und siegte noch mit 2:1.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210