a Fußball

Latzfons Verdings spielte vor eigenem Publikum remis

Landesliga: Kein Sieger im Samstagsspiel

In der Landesliga stand am Samstag die Begegnung Latzfons Verdings gegen Bruneck auf dem Programm. Das Aufeinandertreffen der beiden Teams endete mit einem 1:1-Remis.

Die Gäste gingen schon früh durch Alex Niederkofler in Führung, hatten in der Folge aber Glück, als der Latzfonser Benjamin Stuefer vom Elfmeterpunkt aus scheiterte. Kurz vor der Pause kamen die Hausherren schließlichzum Ausgleich. Diesen erzielte Stefan Stuefer per Kopf. Sein Treffer war gleichzeitig auch der Endstand der Partie.

Während Latzfons nach dem Punktgewinn in der Tabelle zumindest bis Sonntagnachmittag auf den zweiten Platz vorrückt, klettert Bruneck vorübergehend auf den sechsten Platz. Die restlichen Begegnungendes elften Spieltags finden am Sonntag mit Beginn um 14.30 Uhr statt.


Landesliga, 11. Spieltag

Latzfons Verdings – Bruneck 1:1
0:1 Alex Niederkofler (6.), 1:1 Stefan Stuefer (44.)

am Freitag gespielt

Voran Leifers – St. Pauls 0:2
0:1 Clementi (35./Elfmeter), 0:2 Gasser (87.)

Plose – Schlern 1:2
0:1 Malfertheiner (65.), 0:2 Lantschner (78.), 1:2 Messner (89.)


Die restlichen Begegnungen (Sonntag, 14.30 Uhr)

Natz – Partschins
Salurn – Moos
Stegen – Neumarkt
SC Passeier – Lana
Vahrn – Freienfeld


Die Tabelle:

1. St. Pauls 26 Punkte (+1 Spiel)
2. Latzfons Verdings 23 (+1 Spiel)
3. Lana 22
4. Partschins 22
5. Plose 22 (+1 Spiel)
6. Bruneck 18 (+1 Spiel)
7. Stegen 17
8. Salurn 16
9. Voran Leifers 16 (+1 Spiel)
10. SC Passeier 14
11. Freienfeld 13
12. Neumarkt 10
13. Vahrn 5
14. Schlern 5 (+1 Spiel)
15. Natz 3
16. Moos 3

Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210