a Fußball

Manuel Scavone durfte über 90 Minuten ran

Manuel Scavone startet erfolgreich in die Serie-B-Saison

Der Mittelfeldspieler aus Bozen fuhr am ersten Zweitligaspieltag mit Pro Vercelli die volle Punkteausbeute ein. Die Piemontesen besiegten Lanciano mit 2:1.

Pro Vercelli bot im zweiten offiziellen Pflichtspiel nach dem Pokal-Aus gegen Alessandria einen überzeugenden Auftritt und wies Lanciano vor heimischem Publikum in die Schranken. Gatto und Castiglia erzielten die Treffer der Hausherren, während die ab der 66. Minute nur mehr zu Zehnt agierende Lanciano-Elf zwischenzeitlich durch Ferrari ausgleichen konnte.

Bei Pro Vercelli nahm Manuel Scavone eine tragende Rolle ein. Der Südtiroler lenkte das Spiel im zentralen Mittelfeld. Er kam über die volle Distanz zum Einsatz.

Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..