a Fußball

Matteo Piccoli

Matteo Piccoli verabschiedet sich in Richtung Trentino

Nach dem Aufstieg in die Landesliga mit Meran hat sich Matteo Piccoli aus der Passerstadt verabschiedet und wird künftig im Trentino auflaufen.

Mithilfe seines Beraters Christian Poliseno hat Piccoli einen Einjahresvertrag bei Albiano in der Landesliga Trient erhalten. Der beidfüßige Mittelfeldspieler aus Auer wuchs fußballerisch im Jugendsektor des FC Südtirol auf und spielte anschließend bei Salurn (Oberliga), Bozner FC (Ober- und Landesliga), Fassa (1. Amateurliga Trentino), Lavis (Oberliga) und im vergangenen halben Jahr eben bei Meran, wo er das angepeilte Ziel, sprich den Aufstieg in die Landesliga, erreichte.




Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2018 Sportnews - IT00853870210