a Fußball

Diese Aufkleber hinterließen die Lazio-Anhänger (Foto Twitter/Roma)

Nach Anne-Frank-Verhöhnung: Gedenkminute auch bei Amateurspielen

Nach dem Fan-Skandal von Lazio Rom hat der italienische Fußballverband reagiert und für das kommende Fußball-Wochenende eine eigene Aktion gestartet.

Der Fall sorgte nicht nur in Italien, sondern weltweit für Empörung und Unverständnis: Am Sonntag beklebten einige Fans von Lazio Rom während des Heimspiels gegen Cagliari die Ränge des römischen Olympiastadions mit Fotos von Anne Frank, die per Fotomontage mit einem Roma-Trikot abgebildet worden ist. Außerdem hinterließen die Lazio-Tifosi, die in Vergangenheit immer wieder mit rassistischen Aktionen negativ aufgefallen waren, zahlreiche judenfeindliche Sprüche. Passiert ist das Ganze in der Südkurve des Stadions, die normalerweise den Roma-Fans vorbehalten ist, am Sonntag aber aufgrund einer Sperre der Nordkurve von den Lazio-Fans genutzt wurde.

Der italienische Fußballverband hat auf diese skandalöse Aktion reagiert und im Einverständnis mit dem Sportministerium und der Vereinigung der jüdischen Gemeinde in Italien veranlasst, dass sowohl bei den Profi- als auch bei den Amateur- und Jugendmeisterschaften eine Gedenkminute abgehalten wird, „um die jüngsten Episoden von Antisemitismus zu verurteilen. Diese Anweisung gilt für alle programmierten Spiele ab heute (Mittwoch, d. Red.) bis zum kommenden Wochenende“, heißt es auf der Homepage des autonomen Landeskomitees Bozen. Vor Beginn eines jeden Spiels muss auch folgender Text aus dem Tagebuch der Anne Frank vorgelesen werden:

„Ich sehe, wie die Welt langsam immer mehr in eine Wüste verwandelt wird, ich höre den anrollenden Donner immer lauter, der auch uns töten wird, ich fühle das Leid von Millionen Menschen mit. Und doch, wenn ich zum Himmel schaue, denke ich, dass sich alles wieder zum Guten wenden wird, dass auch diese Härte aufhören wird, dass wieder Ruhe und Frieden in die Weltordnung kommen werden.“




Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..