a Fußball

Manuel Scavone

Serie B: Scavone kann mit Pro Vercelli keine Punkte aus Modena entführen

Am 35. Spieltag der Serie B konnten von den Vereinen der drei Südtiroler Zweitligaprofis Reggina und Hellas Verona voll punkten. Da Laner und Fischnaller verletzungsbedingt passen musste, war am Samstag nur Manuel Scavone im Einsatz.

Scavone, der in der 45. Minute Gelb sah, durfte am Samstagnachmittag über die volle Distanz ran. Er konnte die Niederlage von Pro Vercelli gegen Modena jedoch nicht verhindern. In der 67. Minute fixierte Ardemagni den 1:0-Endstand für die Hausherren.

Die Spieler von Hellas Verona setzen hingegen ihren Weg auf der Siegerstraße fort. Nach dem Sieg in Sassuolo, bezwangen die Gelb-Blauen am Samstag Ternana, das bisher beste Aufsteiger-Team. Die Mannschaft aus Verona setzte sich mit 2:1 durch. Simon Laner verfolgte das Spiel von der Tribüne aus. Dank des Fehltrittes von Sassuolo im Match gegen Novara konnte der Verein aus Verona den Rückstand in der Tabelle verkürzen und liegt nun nur mehr sechs Punkte zurück

Reggina spielte hingegen bereits am Freitagabend. Die Süditaliener gewannen 1:0. Manuel Fischnaller ist noch nicht vollständig genesen und musste am Freitag deshalb zuschauen.


Tabelle Serie B nach 35 Spieltagen

1. Sassuolo 73 Punkte
2. Verona 67
3. Livorno 67
4. Empoli 57
5. Varese 51 * (-1 Spiel)
6. Novara 51 *****
7. Brescia 49
8. Juve Stabia 45
9. Modena 44**
10. Cesena 44
11. Ternana 43
12. Crotone 43 **
13. Padova 42 (-1 Spiel)
14. Spezia 42
15. Virtus Lanciano 42
16. Cittadella 42
17. Reggina 41 **
18. Bari 40 *******
19. Ascoli 40 *
20. Vicenza 32
21. Pro Vercelli 28
22. Grosseto 23 ******

* -1 Strafpunkt
** -2 Strafpunkte
***** -5 Strafpunkte
****** -6 Strafpunkte
******* -7 Strafpunkte

Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..