a Fußball

Foto: Dieter Runggaldier

Serie B: SSV Brixen feiert ersten Heimsieg - Unterland holt guten Punkt

Der SSV Brixen siegte vor heimischem Publikum gegen La Saponiera mit 2:0. Unterland Damen holte ein torloses Remis auswärts gegen Mozzecane.

Nach drei sieglosen Heimspielen, konnte der SSV Brixen endlich am Wochenende ein Heimspiel für sich entscheiden. Gegen La Saponiera aus Pescara reichte eine starke zweite Halbzeit, um mit 2:0 das Spiel für sich zu entscheiden. Von einer überragenden Kiem angetrieben, erzielte Stockner nach 61 Minuten das 1:0. Nach einem Schuss von Reiner konnte die Pescara-Torfrau das Leder nicht unter Kontrolle bringen und Stockner staubte aus kurzer Distanz ab. Sechs Minuten vor Schluss nahm Reiner einen Lochpass von Bielak gekonnt an und netzte mit einem flachen Schuss ins lange Eck zum 2:0 ein. In der Folge hätten die Brixnerinnen das Ergebnis noch in die Höhe schrauben können, doch es blieb beim 2:0. Mit einem gewonnen Punkt kehrte Unterland Damen aus Mozzecane zurück. Auf dem vom Regen durchnässten Rasen war Unterland Damen in der ersten Halbzeit das aktivere Team. In der zweiten Halbzeit war Mozzecane leicht feldüberlegen. Die beste Möglichkeit auf der Seite der Unterlandlerinnen vergab Pasqualini.


Die Zahlen:

SSV Brixen OBI - La Saponeria 2:0

SSV Brixen OBI: Graus, Sullmann, Markart (ab 71. Strickner), Santin (ab 46. Profanter), Lena Messner, Ladstätter, Prugger (ab 46. Kerschdorfer), Kiem, Stockner (ab 80. Sellemond), Bielak (ab 88. Maloku), Reiner
La Saponeria Unigross Pescara: Dilettuso, Confessore, Nozzi, Longo, Giuliani (ab 77. Vizzarri), Di Battista, Santirocco (ab 83. Lazzari), Copia (ab 46. Mari), Stivaletta (ab 86. De Leonardis), Cialfi, Paolini (ab 71. Cicala)
Tore: 1:0 Stockner (61.), 2:0 Reiner (84.)

Mozzecane – Unterland Damen 0:0

Fortitudo Mozzecane: Venturini, Vecchini, Welbeck, Signori, Calliari, Salaorni (38. Mele), Martani, Carraro (ab 83. Marconi), Peretti, Caneo (ab 80. Piovani), Gelmetti
Unterland Damen: Schroffenegger, Turani, Marmentini (ab 62. Bon), Menegoni, Amort, Barbacovi, Turrini (ab 50. Peer), Dallagiacoma, Pasqualini (ab 55. Ferraris), Ernandes, Muco (ab 58. Targa)

Die Ergebnisse:

Bologna - San Bonifacio 1:1
Fortitudo Mozzecane - Unterland Damen 0:0
Imolese - Jedina 2:2
Vittorio Veneto - Castelvecchio 3:1
San Marino - Castelnuovo kein Schiedsrichter eingetroffen
Brixen OBI - Sa Saponiera Pescara 2:0
Clarentia Trient - Pordenone 2:0
Vicenza CF - Riccione 1:2


Die Tabelle:

1. Vittorio Veneto 18 Punkte
2. Castelvecchio 18
3. San Bonifacio 17
4. Jesina 13
5. San Marino 12*
6. Unterland Damen 12
7. SSV Brixen OBI 11
8. Bologna 11
9. Pordenone 10
10. Riccione 10
11. Fortitude Mozzecane 9
12. La Saponiera 8
13. Imolese 3
14. Clarentia Trient 3
15. Castelnuovo 0*
16. Vicenza CF 0

*ein Spiel weniger
Meister steigt in die Serie A auf. Der zweite und dritte in der Tabelle verbleiben in der Serie B. Die restlichen Mannschaften steigen in die neue 3. Liga ab.

Autor: sportnews