a Fußball

Luca Foldi (links) wechselt zu St. Martin (Foto Runggaldier)

St. Martin schnappt sich auch den „zweiten“ Foldi

Langsam aber sicher sind bei St. Martin die Kaderplanungen für die kommende Oberligasaison abgeschlossen.

Die „Mortiner“ konnten für die anstehende Saison mit Luca Foldi einen wertvollenMittelfeldspieler verpflichten. Der Bruder von Maurizio Foldi, der heuer bereits für St. Martin auf Torjagd gegangen ist und von der Vereinsführung gehalten werden konnte, zog zuletzt bei Landesliga-Absteiger Neumarkt die Fäden, wird nun aber ins Passeiertal wechseln.

St. Martin konnte bisher schon einige Transfers vermelden. So steht künftig Renè Pomarè im Kasten der „Mortiner“, während sich Maximilian Lanthaler mit seinen 15 Saisontreffern beim SC Passeier in der Landesliga ins Blickfeld des „großen Nachbarn“ gespielt hat und künftig in der Oberliga auf Torjagd gehen wird. Neuer Trainer des Oberligisten ist Roberto Pignatelli.





Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..