a Fußball

Fabio Zadra spielt künftig für St. Pauls (Foto Runggaldier)

St. Pauls landet den ersten Transfercoup

Der Landesliga-Meister aus dem Überetsch feilt schon eifrig am Kader für das anstehende Oberliga-Abenteuer. Nun haben die Paulsner den ersten Transfercoup gelandet.

Für das Mittelfeld wurde mit Fabio Zadra nämlich ein oberligaerprobter Mann verpflichtet. Der körperlich starkeSalurner, der besonders in puncto Kopfballspiel zu den besten Akteurender Liga zählt, war zuletzt bei der Weinstraße Süd im Mittelfeld aktiv, schaffte mit den Unterlandlern im Vorjahr den Aufstieg in die Oberliga, konnte den sofortigen Wiederabstieg aber trotz sechs Treffer nicht verhindern.

Zadra ist der erste Neuzugang des Neo-Oberligisten, der außerdem noch seine Stützen Toni Tarantino (Tor), Fabian Mayr, Lukas Obkircher, Alexander Kaufmann (Abwehr) und Jonas Clementi (Sturm) bestätigen konnte.





Autor: sportnews