a Fußball

Parma gewinnt 14:1 gegen Prad © APA/afp / MARCO BERTORELLO

Testspiel: Parma verpasst Prad eine Packung

Der Serie-A-Verein Parma Calcio 1913 hält derzeit sein Trainingslager in Prad ab. Am Samstagnachmittag gab es ein Testspiel mit den Gastgebern.

Es war ein klassisches Duell David gegen Goliath. Der Spitzenklub Parma (Serie A/11. Platz) trat gegen den Prad (2. Amateurliga/11. Platz) an. Die Gäste aus der Emilia-Romagna gingen nach 10 Minuten in Führung und damit war das Tor-Feuerwerk eröffnet. Teilweise trafen die Blau-Gelben im Minutentakt, beim Stand von 8:1 ging es in die Pause. Den Ehrentreffer für Prad schoss Martin Gander in der 21. Minute per Elfmeter, nachdem der Stürmer im Alleingang von 2 Parma-Spielern im Strafraum in die Zange genommen wurde.

Nach dem Seitenwechsel spielte Parma unbeirrt weiter, am Ende setzte es eine 14:1-Niederlage für Prad. Erfolgreichster Torschütze bei Parma war Dezi mit 5 Treffern, Sprocati traf 4 Mal.

Die nächsten Testspiele sind am 17. Juli gegen eine Vinschgau-Auswahl und am 21. Juli gegen den FC Obermais (14.30 Uhr).

Ingolstadt torlos

Keine Treffer gab es im 2. Testspiel zwischen Ingolstadt 04 und WSG Swarovski Tirol. Beim Spiel in Brixen zum Abschluss des Trainingslagers des Drittligisten in Vals hatte Ingolstadt zwar ein Chancenplus, Tore aber blieben auf beiden Seiten aus.

Parma Calcio – ASV Prad 14:1
Tore:
1:0 Sprocati (10.), 2:0 Sprocati (16.), 2:1 Gander (21./Elfmeter), 3:1 Gagliolo (22.), 4:1 Sprocati (27.), 5:1 Sprocati (30.), 6:1 Dezi (31.), 7:1 Munari (37.), 8:1 Baraye (41.), 9:1 Dezi (58.), 10:1 Baraye (65.), 11:1 Dezi (69.), 12:1 Dezi (76.), 13:1 Dezi (81.), 14:1 Bronori (84.)

Ingolstadt – WSG Swarovski Tirol 0:0

Autor: zor

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210