a Fussball

Alberto Magnanelli

Virtus Don Bosco holt Alberto Magnanelli

Der Oberligist aus Bozen hat am Mittwoch die Verpflichtung des 18-jährigen Verteidigers Alberto Magnanelli bekannt gegeben.

Der Abwehrspieler aus Leifers wurde am 9. September 1996 geboren und ist im Jugendsektor von Eppan aufgewachsen, eher er zu Mezzocorona wechselte. Dort setzte er sich zunächst mit der Juniorenmannschaft in Szene und wurde anschließend in die erste Mannschaft befördert, mit der er im Vorjahr insgesamt 22 Mal in der Serie-D-Meisterschaft auflief und dabei im Heimmatch gegen Legnago Salus sogar ein Tor erzielte.

Vor kurzem haben die Grün-Weißen zudem zwei Jugendspieler des FC Südtirol leihweise verpflichtet, nämlich Verteidiger Mirko Danieli und Mittelfeldspieler Armin Blasbichler.

Autor: sportnews