F Fußball-WM 2018

Lothar Matthäus kritisiert die DFB-Spitze © SID / YURI KADOBNOV

„Krisenmanagement beim DFB nicht erkennbar“

Fußball-Rekordnationalspieler Lothar Matthäus vermisst eine klare Strategie der Spitze des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) bei der Aufarbeitung der "Erdogate"-Affäre um Mesut Özil und Ilkay Gündogan.

Autor: sid/am

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2021 Sportnews - IT00853870210