h Nationalteams

Italiens Defensive hatte mit den flinken Japanern viel Mühe. © PM FISG

Azzurri vergeigen Turniersieg

Nach zwei überzeugenden Auftritten und dem Turniersieg vor Augen musste Italiens Nationalteam bei der Euro Ice Hockey Challenge ausgerechnet zum Abschluss gegen Underdog Japan eine herbe Niederlage einstecken.

Konnte das Blue Team beim Viererturnier in Danzig (Polen) mit dem Comeback-Sieg gegen Ungarn und dem Shutout-Win gegen den Gastgeber noch über weite Strecken überzeugen, so bot es zum Abschluss gegen das noch punktlose Schlusslicht Japan eine ernüchternd schwache Vorstellung. Italien unterlag am Ende klar mit 1:4.

Wieder trifft ein HCB-Stürmer
Dabei hatte Ivan Deluca eigentlich für einen vielversprechenden Beginn im abschließenden Spiel am Sonntagabend gesorgt. Der Sterzinger traf im Powerplay zum 1:0 und sorgte somit für den sechsten Treffer eines HCB-Spielers (bei insgesamt sieben Toren der Italiener).

Ivan Deluca erzielte sein zweites Turniertor. © PM FISG


Im zweiten Drittel drehten die Asiaten allerdings den Spieß und gingen durch Tore von Suzuki und Takahashi mit 2:1 in Führung. Anstatt der zu erwartenden Reaktion der Azzurri setzte es im Schlussabschnitt zwei weitere Treffer der Japaner: Nakajima und Sato machten den Sack zu und bescherten ihrem Team die ersten Punkte beim EIHC.

Das Blue Team beendet seinen letzten Auftritt im Jahr 2019 somit mit einer Niederlage und die Euro Ice Hockey Challenge auf dem abschließenden zweiten Platz. Als Turniersieger konnten sich am Ende die Ungarn feiern lassen.

Euro Ice Hockey Challenge in Danzig (POL)

Ergebnisse vom Sonntag:

Polen – Ungarn 0:2

Italien – Japan 1:4

Aufstellung Italien : Bernard (Stoll); Trivellato-Spornberger, Tauferer-Hofer, Pavlu-Pietroniro; Insam-Traversa-Deluca, Mantinger-Andergassen-Gander, Schweitzer-Castlunger-Hochkofler, Berger-Lacedelli. Coach: Clayton Beddoes

Tore: 1:0 Deluca (19.47), 1:1 Suzuki (27.29), 1:2 Takahashi (8.24), 1:3 Nakajima (52.16), 1:4 Sato (57.36)


Die Abschlusstabelle:
Pos.LandPunkte
1.Ungarn7
2.Italien5
3.Japan3
4.Polen3


Autor: fop

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210