h Eishockey

Auf Justin Mercier ruhen die Grödner Hoffnungen gegen Asiago (Foto: M. Kostner) Anthony Nigro wechselte vergangene Saison von Wolkenstein nach Asiago

Der HC Gherdeina kämpft um Wiedergutmachung

Nach dem 1:10-Debakel in Sterzing empfängt der HC Gherdeina am Donnerstag Krisenklub Asiago. Die drei weiteren Südtiroler Teams stehen unterdessen erst am Freitag im Einsatz.

Zu Wochenbeginn schien es noch so als, hätte der HC Gherdeina endlich den Bock umgestoßen. Auf die ersten beiden Saisonsiege folgte am Dienstag jedoch prompt ein herber Dämpfer. Die "Furie" wurden von Sterzing förmlich vom Eis geschossen. Da kommt es den Ladinern vermutlich gerade gelegen, dass nur 48 Stunden nach der Pleite im Wipptal bereits das nächste Punktspiel am Programm steht. Als Gast kommt Asiago mit dem ehemaligen HCG-Stürmer Anthony Nigro ins Pranives-Stadion.

Der amtierende Meister kommt Gröden dabei genau gelegen, erwies er sich in den vergangenen Wochen doch für so manches Team als gerngesehener Punktelieferant. Die Euphorie nach dem Meisterschaftssieg ist im Veneto längst verflogen. Nicht weniger als fünf der bislang sechs Saisonspiele gingen verloren. Ginge es nach Fabrizio Senoner und Co. soll die nächste am Donnerstagabend folgen.

Zeitgleich zum Spiel in Wolkenstein wird die Begegnung zwischen Valpellice und Cortina ausgetragen. Am Freitag folgen schließlich das Derby zwischen Pustertal und Sterzing sowie das Heimspiel von Ritten gegen Fassa.



Der 7. Spieltag im Überblick:

HC Gherdeina - Asiago Hockey (Donnerstag, 20.30 Uhr)
HC Valpellice - SG Cortina (Donnerstag, 20.30 Uhr)
HC Pustertal - WSV Sterzing (Freitag, 20.30 Uhr)
Rittner Buam - Fassa Falcons (Freitag, 20.30 Uhr)


Die Tabelle:

1. WSV Sterzing Weihenstephan 15 Punkte
2. Rittner Buam 15
3. HC Pustertal Wölfe 12
4. Fassa Falcons 9
5. HC Valpellice Bodino Engineering 6
6. HC Gröden valgardena.it 6
7. Hafro SG Cortina 6
8. Hockey Asiago 1935 3


Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210