h ICEHL

Ivan Tauferer hat schwierige Monate hinter sich. © V. Antonello

3. Operation steht an: So geht es Ivan Tauferer

Er war eigentlich fix für die Hintermannschaft des HCB Südtirol Alperia eingeplant gewesen. Weil Ivan Tauferer nach seiner am 1. Spieltag der vergangenen Saison im Heimspiel gegen Innsbruck erlittenen Handverletzung noch immer nicht hundertprozentig genesen ist, scheint der Rittner Verteidiger (noch) nicht im Bozner Kader auf. Alle Hintergründe gibt es auf s+.

Wie es dem 26-Jährigen nach 2 Operationen geht, wann er mit seinem Comeback rechnet, was er sich von der heute Abend beginnenden Saison der ICE Hockey League erwartet und was er dem HCB Südtirol bzw. dem HC Pustertal zutraut, lesen Sie im folgenden Interview.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210
//add embeds for inline videos