h ICEHL

Erfolgreicher Start in den Pre-Season für die Wölfe © hcp

Gelungener Test für die Wölfe

Im Brunecker Rienzstadion ist der HC Pustertal am Samstagabend mit einem Testspiel gegen Jesenice in die Pre-Season gestartet. Die Neulinge in der ICE-Liga feierten gegen die AlpsHL-Mannschaft einen klaren 6:3-Heimsieg.

Die Wölfe erwischten vor 650 Zuschauern keinen idealen Start, bereits nach 2 Minuten nutzte Jesenice das Powerplay, doch Elo traf nur den Pfosten. Dann waren die Hausherren hellwach, im Konter ging der HCP durch Hanna mit 1:0 in Führung (4. Min.). In der 10. Minute bediente Conci im Fallen Budish, der zum 2:0 eindrückte. Postwendend verkürzte Kocar auf 2:1.


Im Mitteldrittel waren zu Beginn neuerlich Hanna und Conci die auffälligsten Akteure, nach einem Doppelpass erhöhte Hanna auf 3:1. In der 24. Minute leistete sich die Abwehr der Wölfe eine Unachtsamkeit, der freistehende Elo brachte Jesenice wieder auf 3:2 heran.

Nachdem im Tor der Wölfe Neuzugang Sholl seinen Platz im Tor der Wölfe für Neuzugang Rabanser geräumt hatte, ging es Schlag auf Schlag, in wenigen Minuten zogen die Hausherren mit 6:2 davon: Ikonen, Kristensen und Hanna waren die Torschützen.

Im Schlussdrittel nahmen beide Teams etwas Tempo aus dem Spiel, in der 44. Minute hatte Conci nach einem Alleingang das 7:2 auf der Schaufel, der scheiterte jedoch an Jesenice-Schlussmann Avsenik. In der 53. Minute fixierte Elo mit dem 6:3 den Endstand.

In der nächsten Woche treffen die Wölfe am Donnerstag (15 Uhr) im Auftaktspiel des Tatra-Cups in der Slowakei auf den HC 21 Presov.


HC Pustertal – Jesenice 6:3
Tore:
1:0 Hanna (4.), 2:0 Budish (10.), 2:1 Kocar (12.), 3:1 Hanna (21.), 3:2 Elo (24.), 4:2 Ikonen, 5:2 Kristensen, 6:2 Hanna, 6:3 Elo (53.)
Zuschauer: 650

Schlagwörter: Eishockey

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 Sportnews - IT00853870210