h ICEHL

Der HCB feierte in der CHL bisher 3 Siege. © Vanna Antonello

HCB will das Achtelfinal-Ticket lösen

Der HCB Südtirol Alperia sorgt in der Champions Hockey League weiter für Furore und steht vor dem Einzug in die nächste Runde.

Die Weiß-Roten feierten gegen den polnischen Spitzenklub JKH GKS Jastrzebie am Freitagabend einen 3:1-Sieg. Damit kann der HCB bereits am Sonntag im Heimspiel gegen die Norweger von Frisk Asker den Einzug ins Achtelfinale klar machen.


Mit 2 Punkten würde der HCB Südtirol definitiv in die nächste Runde einziehen. In den beiden letzten Gruppenspielen gegen Ligakonkurrent Red Bull Salzburg würde es dann nur mehr um den Gruppensieg gehen. Derzeit liegen die Österreicher in der Gruppe H mit 9 Punkten an der Tabellenspitze, gefolgt von Bozen mit 8 Punkten.

Die Foxes gehen als Favorit ins Spiel gegen Frisk Asker. Bereits das Hinspiel in Norwegen hatte der HCB mit 5:1 auswärts klar für sich entschieden. Der Anpfiff erfolgt um 18 Uhr. Salzburg trifft um 20 Uhr auf Jastrzebie.

Die Tabelle:
Pos.TeamSpielePunkte
1.EC Red Bull Salzburg39
2.HCB Südtirol Alperia38
3.JKH GKS Jastrzebie31
4.Frisk Asker30

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210
//add embeds for inline videos