h ICEHL

John Hughes wird künftig wieder in Villach auf Punktejagd gehen. © APA / EXPA/JFK

Prominente Verstärkung für Andy Bernard und Co.

Der Villacher SV hat mit John Hughes einen namhaften Neuzugang für die kommende Saison der ICE Hockey League vermeldet.

Der 33-jährige Kanadier kehrt nach sieben Jahren damit wieder nach Villach zurück, nachdem er bereits von 2012 bis 2014 für die Draustädter gespielt hatte. Der als Assist-König der Liga geltende Hughes spielte zuletzt für den EC Red Bull Salzburg, mit dem er zwei Meistertitel holte.


620 Assists und 245 Tore in 739 Liga-Spielen stehen für Hughes, der mit 20 Jahren aus Nordamerika nach Salzburg übersiedelt war, mittlerweile zu Buche. „Er ist ein genialer Spieler, der in jedem Spiel den Unterschied ausmachen kann“, sagte VSV-Sportvorstand Gerald Rauchenwald. Dieser hatte in Hinblick auf die kommende ICE-Saison bereits den Kalterer Torhüter Andreas Bernard unter Vertrag genommen.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210