a Deutschland

Jubel bei den Bremern, Frust bei Frankfurt. © APA/afp / PATRIK STOLLARZ

Bremen knackt die Frankfurt-Serie

Die beeindruckende Serie von 11 Spielen ohne Niederlage in Folge ist gerissen. Die Eintracht Frankfurt musste sich im Freitagsspiel der Bundesliga gegen Werder Bremen mit 1:2 geschlagen geben.

Frankfurt, das zuletzt auch Tabellenführer Bayern München mit 2:1 in die Knie zwang, konnte dabei neun der elf Spiele gewinnen und war in der Bundesliga das Team der Stunde. Mit einem Sieg über Bremen wären sie zwischenzeitlich auf den 3. Tabellenrang vorgerückt.


In Bremen erwischten die Gäste dabei einen Traumstart. Nach neun Minuten brachte sie Goalgetter Andre Silva per Kopf in Führung. Für den Portugiesen war es bereits der 19. Saisontreffer. In der ersten halben Stunde war Frankfurt spielbestimmend, doch Bremen wurde zusehends stärker. Der Ausgleichstreffer gelang der Kohfeldt-Truppe aber erst in Halbzeit 2.

In der 47. Minute Schmid Gebre Selassie schön frei, der dann zum 1:1 einsackte. Nur 15 Minuten später kam es für Frankfurt noch schlimmer, als Sargent, dieses Mal von Eggestein schön in Szene gesetzt, zum 2:1 traf (62.). An diesem Stand änderte sich nichts mehr: Bremen brachte die Führung über die Zeit, Frankfurt hadert mit einer schwachen Chancenverwertung.

Werder Bremen – Eintracht Frankfurt 2:1
Tore: 0:1 Silva (9.), 1:1 Gebre Selassie (47.), 2:1 Sargent (62.)

Tabelle
SPGUVTVP
1. Bayern München23164367:3252
2. RB Leipzig23155343:2050
3. VfL Wolfsburg23129237:1945
4. Eintracht Frankfurt23119346:3242
5. Bor. Dortmund23123848:3139
6. Bayer Leverkusen23107641:2637
7. 1. FC Union Berlin23810536:2634
8. SC Freiburg2397737:3534
9. Bor. M. Gladbach2389640:3633
10. VfB Stuttgart2388744:3632
11. Werder Bremen2378828:3229
12. 1899 Hoffenheim23761037:4027
13. FC Augsburg23751123:3526
14. 1. FC Köln23561221:4121
15. Hertha BSC Berlin23461326:4218
16. Arminia Bielefeld23531518:4318
17. FSV Mainz 0523451423:4417
18. FC Schalke 0423161616:619

Autor: fs

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2021 Sportnews - IT00853870210