a Deutschland

Soll demnächst bei Gladbach an der Seitenlinie stehen: Xabi Alonso © PIXATHLON/SID

Medien: Xabi Alonso neuer Gladbach-Trainer

Der frühere Welt- und Europameister Xabi Alonso (39) soll einem Bericht der Bild und Sport Bild zufolge neuer Trainer von Borussia Mönchengladbach werden.

Der Spanier, der in der Fußball-Bundesliga drei Jahre für Rekordmeister Bayern München gespielt hatte, werde demnach den im Sommer zu Borussia Dortmund wechselnden Marco Rose beerben.


„Wir kommentieren diese Geschichte nicht und werden uns melden, wenn es was zu vermelden gibt“, sagte Vereinssprecher Markus Aretz am Montag. Die Borussia hatte am Samstagabend ihren Negativlauf in der Bundesliga seit der Verkündung des Rose-Abschieds mit einem 3:0 beim FC Schalke 04 beendet.

Alonso trainiert derzeit in der 3. spanischen Liga
Xabi Alonso trainiert seit 2019 in seinem Heimatland die zweite Mannschaft von Real Sociedad San Sebastian und ist mit dieser Tabellenführer in der dritten spanischen Liga. Als Profi spielte der 39-Jährige auch für den FC Liverpool und Real Madrid und galt als einer der weltbesten Mittelfeldstrategen.

Mit den Bayern wurde Alonso dreimal deutscher Meister und gewann 2016 den DFB-Pokal. Mit Real und den Reds wurde er jeweils einmal Champions-League-Sieger. Mit Spanien feierte er 2010 den WM-Titel und wurde 2008 und 2012 Europameister. 2017 beendete Alonso seine Karriere als Profi und übernahm sofort als Trainer eine Jugend-Mannschaft von Real.

Autor: dpa

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2021 Sportnews - IT00853870210