a Deutschland

Leroy Sané hat sich offenbar am rechten Knie verletzt. © AP / Frank Augstein

Verletzungsschock um Leroy Sané

Der vom FC Bayern umworbene deutsche Fußball-Nationalspieler Leroy Sané ist im englischen Supercup nach nur 12 Minuten verletzt ausgewechselt worden.

Der 23-Jährige von Manchester City machte bei einem Zweikampf mit Liverpools Trent Alexander-Arnold einen falschen Schritt und ging zu Boden. Dort fasste sich Sané sofort ans rechte Knie und schlug die Hände vors Gesicht. Nach einer mehrere Minuten andauernden Behandlung humpelte Sané begleitet von den Teamärzten vom Rasen des Wembley Stadions. Wie schwer sich Sané verletzt hat, ist zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht bekannt.

Autor: dpa/det

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210