a Deutschland

Jubel am Millerntor: St. Pauli steht im Viertelfinale. © ANSA / FOCKE STRANGMANN

Sensation im Pokal: St. Pauli kegelt BVB raus

Der Titelverteidiger ist raus! Borussia Dortmund hat sich nach einer über weite Strecken schwachen Vorstellung beim Zweitliga-Spitzenreiter FC St. Pauli im Achtelfinale des DFB-Pokals verabschieden müssen.

Die Hamburger setzten sich dank einer starken Leistung am Dienstagabend daheim mit 2:1 (2:0) verdient gegen den BVB von Trainer Marco Rose durch. St. Pauli ist damit in der laufenden Saison in Pflichtspielen zu Hause weiter unbesiegt.


Vor 2000 Fans im Millerntor-Stadion trafen Etienne Amenyido (4. Minute) und Dortmunds Axel Witsel (40./Eigentor) für den Kiezclub. Dem BVB reichte der Treffer von Starstürmer Erling Haaland (58./Handelfmeter) nicht – in der Schlussphase wehrte sich Roses Team zwar gegen die Niederlage, blieb dabei aber erfolglos.

Auch der HSV ist weiter
Auch St. Paulis Stadtrivale, der Hamburger SV, hat überraschend den Sprung in die nächste Runde geschafft und den 1. FC Köln bezwungen. Der Zweitligist setzte sich gegen den Bundesligisten mit 4:3 im Elfmeterschießen durch. Am Freitag steht in der 2. Bundesliga das Derby zwischen dem HSV und St. Pauli auf dem Programm.


Auch der HSV setzte sich durch. © ANSA / SASCHA STEINBACH



In München scheiterte mit den Löwen der letzte im Wettbewerb verbliebene Drittligist. 1860 musste sich dem Zweitligisten Karlsruher SC knapp mit 0:1 geschlagen geben. Nach einem Handspiel von Fabian Greilinger verwandelte Marvin Wanitzek den fälligen Strafstoß (69.). In den ersten beiden Runden hatten die Löwen mit dem SV Darmstadt 98 und dem FC Schalke 04 noch zwei Zweitligisten ausgeschaltet. Bochum revanchierte sich drei Tage nach der 0:1-Auswärtsniederlage in der Bundesliga mit einem 3:1 (0:1)-Sieg am 1. FSV Mainz 05 und steht ebenfalls in der nächsten Pokalrunde.
Ergebnisse Fußball-DFB-Pokal, Achtelfinale
Dienstag
TSV 1860 München – Karlsruher SC 0:1 (0:0)
1. FC Köln – Hamburger SV 3:4 i.E. (0:0,0:0,1:1)
FC St. Pauli – Borussia Dortmund 2:1 (2:0)
VfL Bochum – FSV Mainz 05 3:1 (0:1)

Mittwoch
Hannover 96 – Bor. Mönchengladbach 18.30
RB Leipzig – Hansa Rostock 18.30
TSG 1899 Hoffenheim – SC Freiburg 20.45
Hertha BSC – 1. FC Union Berlin 20.45


Schlagwörter: Fussball DFB Deutschland Pokal

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH