a Frauenfußball

Jubel bei Unterland: Das Regionalderby gegen Trient konnte gewonnen werden. © www.runggaldier.it / Dieter Runggaldier

Südtiroler Teams nicht im Winterschlaf

Winterpause gibt es in der Damen-Serie-C keine: Stattdessen waren die Teams bereits am vergangenen Wochenende wieder im Einsatz – und das mit Erfolg.

Beide Südtiroler Teams konnten einen Sieg einfahren. Unterland gewann daheim das Regionalderby gegen Clarentia Trient mit 2:0. Beide Treffer fielen spät. Martina Menegoni traf in der 76. Minute zur Führung, zehn Zeigerumdrehungen später fixierte Elisa Dalla Santa den Endstand.

Auch Brixen tütete den 1:0-Auswärtserfolg bei Vicenza erst spät ein. In der 84. Minute erzielte Anna Barbacovi das Tor des Tages, das für Brixen den fünften Saisonsieg bedeutete.

Die Tabelle

SPGUVTVP
1. Vittorio Veneto1091034:828
2. Riozzese (-1)1081123:1024
3. Clarentia Trient1060418:1418
4. Voluntas Osio1052316:1017
5. Venezia1051418:916
6. SSV Brixen Obi1051416:816
7. Unterland Damen1041521:1813
8. Como1040614:1412
9. Padova1030715:229
10. Vicenza102358:149
11. Fiammamonza1022615:258
12. Atletico Oristano101096:523

Autor: cst

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210