a Frauenfußball

Die Brixner Elf gab sich in Ferrara keine Blöße. © SSV Brixen

Brixen erfüllt die Pflicht

Die Fußballerinnen des SSV Brixen wurden am Sonntag ihrer Favoritenrolle gerecht und fuhren am 18. Serie-C-Spieltag einen fest eingeplanten Dreier ein.

Die Brixnerinnen besiegten den Tabellenletzten Spal auswärts mit 2:0. Zwar hatten sie lange Zeit große Mühe mit dem schwer bespielbaren Rasen und den tief stehenden Gegnerinnen, doch Natalie Anrater mit ihrem ersten Serie-C-Tor (30.) und Greta Oberhuber per Freistoß (53.) sorgten schlussendlich für einen ungefährdeten Auswärtssieg. Für den Tabellenvierten aus dem Eisacktal geht es bereits am Mittwochnachmittag mit dem Heimspiel gegen Ligakrösus Vicenza weiter.


Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH