i Handball

Die Brixner Handballfrauen haben den Einzug in das Finale der Coppa Italia geschafft.

Coppa Italia: Brixen zieht in das Finale ein

Anders als Meran bei den Männern gibt es bei den Frauen ein Südtiroler Team im Finale. Die Handballerinnen des SSV Brixen haben am Samstagabend den Einzug in das Endspiel geschafft.

Die Brixnerinnen um Torfrau Monika Prünster haben das Halbfinal-Duell gegen Pontinia mit 28:25 gewonnen. Dabei lagen die Eisacktalerinnen bereits mit sechs Treffern zurück, zeigten in der Folge aber ein großes Kämpferherz und konnten das Spiel noch drehen.


Im Finale trifft Brixen am Sonntag auf Salerno, das sich im zweiten Semifinalduell mit 32:20 gegen Mestrino durchgesetzt hat. Das Spiel beginnt um 18.30 Uhr.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH