i Handball

Conversano kürte sich zum Sieger (Foto: Isabella Gandolfi)

Italienpokal: Brixen beendet auf dem 8. Platz

Beim Italienpokal der Damen im Handball gingen am Sonntag die Finalspiele über die Bühne, wobei Brixen im Duell für den 7. Platz gegen Olimpica Dossobuono den Kürzeren zog. Mit 23:28 musste sich die Balogh-Truppe geschlagen geben und sich mit dem 8. Platz vor heimischen Publikum begnügen. Conversano hat indessen den dritten Italienpokal in Folge nach Hause gebracht.

In den ersten Minuten war die Partie noch sehr ausgeglichen und erst in der 18. Minute konntesich Dossobuono einen 9:6 Vorsprung erspielen. Bei Olimpica Dossobuono war Guadagnini mit 7 Treffern ausschlaggebend, während bei Brixen eine formstarke Federspieler mit 6 Toren in der ersten Spielhälfte nicht genug war. Dossobuono führte nach den ersten 30. Minuten mit 20:15. Die Damen aus Brixen schafften es dann auchauf -2 Toren zu kommen (19:21), doch Guadagnini und De Togni sorgten für weitere Treffer und sichertensomit den Vorsprung von Dossobuono. Brixen verlormit 23:28 und kann über den 8. Platz vor heimischen Publikum zufrieden sein, obwohl das ursprünglich gesetzte Ziel (5. Platz) nicht erreicht werden konnte.


Conversano ist erneuter Italienpokal-Sieger

Indeco Conversano gewinnt den 26. Italienpokal der Damen im Finale gegen Jomi Salerno. Dabei war das Match bis zum Schluss eine ausgeglichen Angelegenheit. Erst bei den 7-Meter-Würfen am Ende der Nachspielzeit konnte sich Conversano den dritten Italienpokal in Folge sichern.


Handball-Italienpokal, Final Eight in Brixen:

Die Ergebnisse der Finalspiele

Spiel um7°/8° Platz
Olimpica Dossobuono - Brixen 28-23 (15-10)
Olimpica Dossobuono: Corazza, Biondani 3, De Togni 5, Dolci, Guadagnini 11, Merzi 1, Ascari, Jevremovic 2, Zanette 1, Ampezzn 5, Manfredini, Luchin, Mazzieri.
Brixen: Gruber, Piok, Baumgartner 2, Durnwalder S. 2, Schatzer 4, Habicher, Di Bona 4, Huber, Eder 1, Balogh 1, Auer 1, Federspieler 8, Rossignoli, Durnwalder C.

Spiel um5°/6° Platz
Casalgrande Padana - Estense Ferrara 22:27 (7:17)

Spiel um 3°/4° Platz
Cassano Magnago – Teramo 23:25 (11:14)

Spiel um1°/2° Platz
Jomi Salerno – Indeco Conversano 31-32 (10-8; 23-23 nach60. ; 27-27 nach Verlängerung)



Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..