i Handball

Dean Turkovic feierte mit Bozen einen Heimsieg. © nico

Meran und Bozen jubeln, Rückschlag für Brixen

Am 2. Spieltag der Serie A1 haben sowohl Meran als auch Brixen Siege eingefahren.

Die Meraner gewannen auswärts in Fasano klar mit 29:22 (14:11). Die Tore wurden auf acht Spieler verteilt. Sechs Treffer erzielte Luca Visintin, fünfmal netzte 2,13-Meter-Riese Anton Laursen ein. Ebenso oft traf Juan Pablo Cuello.


Bozen feierte im zweiten Spiel bereits den zweiten Sieg. Die Talferstädter gewannen zuhause gegen Imola mit 35:28. Bereits zur Pause war es 17:11 gestanden. Besonders überzeugen konnte Neuzugang Marko Pandzic mit 11 Toren.

Der SSV Brixen hat im Hinspiel des EHC European Cup bei Sassari eine 24:29-Niederlage kassiert. Deshalb waren die Domstädter in der Liga spielfrei. Das Rückspiel gegen die Sarden steigt am kommenden Samstag.

Die Tabelle

SPGUVTVP
1. Sassari330098:806
2. SSV Brixen330087:706
3. SSV Bozen4301138:1266
4. Junior Fasano4301116:1056
5. Pressano4301108:976
6. Conversano4301114:1066
7. Meran4211122:1125
8. Cassano Magnago4211116:1065
9. Albatro4202105:1084
10. Campus Italia4013117:1331
11. Fondi4013113:1291
12. Secchia Rubiera300376:910
13. Romagna300375:1010
14. Carpi400496:1170


Schlagwörter: Handball Serie A

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH