i Handball

Jan Niklas Oberrauch gewann mit Eppan gegen Meran

Serie A: Eppan bremst Meran aus – Bozen souverän

In der Handball-Serie-A wurde am Allerheiligentag der 6. Spieltag ausgetragen. Im Südtiroler Duell zwischen Eppan und Meran behielten die Überetscher die Oberhand.

Damit konnte Eppan den Meraner Erfolgslauf stoppen: Die Passerstädter gewannen zuletzt zwei Mal in Folge und arbeiteten sich in der Tabelle bis auf Rang drei vor, konnten im Überetsch aber nichts Zählbares mitnehmen. Die „Löwen“ lagen bereits nach der Halbzeit mit 15:10 in Führung und wickeltenden Sieg schließlich beim 26:22souverän in trockene Tücher. Jelusic war mit acht Toren der entscheidende Akteur in den Reihen der Eppaner.

Spitzenreiter Bozen ließ indes in Lavis gegen Pressano nichts anbrennen: War die erste Hälfte noch etwas ausgeglichen (12:8 für Bozen), so legten Sonnerer & Co. nach der Pause eine Schippe drauf und gewannen schließlich mit 29:18. Gaeta war mit sieben Toren der treffsicherste Akteur.

Eine Niederlage gab es dagegen für Brixen: Auswärts bei Malo mussten sich die Domstädter mit 28:30 geschlagen geben.


Handball Serie A1, 6. Spieltag

Malo - Brixen 30:28 (14:13)
Malo: Aragona 3, Argentin 9, Bellini 7, Berengan, Cabrini, Danieli, Crosara, De Vicari 2, Franzan, Iballi, Marchioro 1, Marino 4, Santinelli 1, Pavlovic 3.
Brixen: Plattner, Kovacs 2, Castro 2, Hirber, Brzic 8, Dorfmann 3, Wieland 4, Wierer, Slanzi, Mitterutzner, Ranalter, Oberrauch, Lazarevich 9, Sader.


Eppan - Alperia Meran 26:22 (15:10)
Eppan: Tschigg 2, Oberrauch 4, Pikalek 2, Singer 5, Pircher A, Andergassen, Bortolot, Wiedenhofen, Pircher M. 3, Michaeler, Lang, Trojer-Hofer 2, Unterhauser, Jelusic 8.
Alperia Meran: Radojkovic 6, Prantner, Slijepcevic, Gufler 2, Suhonjc 5, Brantsch, Raffl, Martinati, Rottensteiner 1, Stecher, Stricker Laurin, Weger, Stricker Lukas 6, Campestrini 2.


Pressano - Bozen 18:29 (8:12)
Pressano: Facchinelli, Dallago 3, Bolognani 1, Chistè, D’Antino 5, Di Maggio 2, Fadanelli, Giongo 2, Bertolez 1, Sampaolo, Alessandrini, Folgheraiter, Senta 4, Moser.
Loacker-Volksbank Bozen: Volarevic, Moretti 5, Sonnerer 4, Riccardi, Dapiran 3, Gufler 2, Kammerer, Stricker, Sporcic 2, Pescador, Mbaye, Gaeta 7, Innerebner 1, Turkovic 5.


Trieste - Molteno 26:17 (12:8)
Cassano Magnago - Metallsider Mezzocorona 17:15


Tabelle:

1. Bozen 10 Punkte (-1 Spiel)
2. Triest 9
3. Cassano Magnago 9
4. Meran 7
5. Pressano 7
6. Eppan 6 (-1 Spiel)
7. Brixen 5
8. Malo 4
9. Mezzocorona 1
10. Molteno 0



Autor: sportnews