i Handball

Weiter auf der Siegerstraße: SSV Bozen (Foto: Eheim)

Zwei Siege und zwei Niederlagen für die heimischen Handballer

Der neunte Spieltag in der italienischen Handball-Serie-A1 am Samstagabend brachte für die heimischen Clubs viel Licht, aber auch viel Schatten. Titelverteidiger und Tabellenführer SSV Bozen hatte den Tabellenvorletzten Molteno zu Gast, die Bozner machten mit 43:32 kurzen Prozess. Damit bleibt Bozen weiter ohne Niederlage.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210