h AlpsHL

In einer überragenden Form: Gröden-Goalie Jake Smith. © Andreas Senoner Photography

Das Team der Stunde will den nächsten Coup

In der Alps Hockey League wird am Samstag wieder dem Puck hinterhergejagt. Der HC Gröden ist dabei im Schlager gegen Ritten gefordert.

Die Grödner sind bisher eine der großen Überraschungen der Saison: Mit 24 Punkten liegen die Furie auf Platz 5 und sind somit voll auf Play-Off-Kurs. Die jüngste Erfolgsserie hat es in sich: Aus den letzten 8 Partien gab es 7 Siege, zuletzt sogar 5 in Folge. Dass Gröden heuer eine Mannschaft mit Qualität ist, bewies man am Donnerstag, als man den HC Pustertal auswärts mit 3:2 in die Knie zwang.

Nun wartet auf Gröden mit Ritten eine Aufgabe, die in doppelter Hinsicht wichtig ist. Zum einen ist das Duell mit den Buam ein Prestigeduell, zum anderen auch immens wichtig für die Tabelle. Sollte Gröden gegen Ritten, das nur einen Punkt und zwei Plätze hinter den Furie in der Tabelle liegt, gewinnen, könnte man sich ein Polster in den Top 6 schaffen. Ritten wird natürlich alles versuche, um das zu unterbinden.

Der zweite Schlager der Runde steigt in Sterzing: Dort treffen die Broncos (aktueller Tabellen-6.) auf Titelverteidiger HK Olimpija (aktueller Tabellen-4.). Die Wipptaler haben zuletzt wieder etwas Selbstvertrauen getankt, indem man nach 3 Niederlagen en suite am Donnerstag gegen Kitzbühel wieder gewinnen konnte. Apropos Kitzbühel: Die Österreicher sind am Samstag der Gegner des HC Pustertal.

Alps Hockey League
13. Spieltag, Samstag, 2. November 2019

18.00 Uhr: HDD Jesenice - Asiago Hockey
18.00 Uhr: Vienna Capitals Silver - Red Bull Juniors
18.15 Uhr: EK Zeller Eisbären - Fassa Falcons
18.30 Uhr: HC Gherdeina - Rittner Buam
19.00 Uhr: Steel Wings Linz - EHC Lustenau
19.30 Uhr: EC Kitzbühel - HC Pustertal
19.30 Uhr: Wipptal Broncos - HK Olimpija
19.30 Uhr: VEU Feldkirch - SG Cortina
19.30 Uhr: EC Bregenzerwald - EC Klagenfurt II

SPGUVTVP
1. HC Asiago14100451:4128
2. HC Pustertal1390442:2127
3. SG Cortina1180343:2425
4. Olimpija Laibach1290334:2325
5. HC Gherdëina1280441:3424
6. Wipptal Broncos1380550:4324
7. Rittner Buam1280453:3623
8. Zell am See1260646:3819
9. Feldkirch1160541:4218
10. HC Fassa1260631:3118
11. Jesenice1250740:4118
12. Lustenau1360744:4018
13. Klagenfurt II1350829:4316
14. Salzburg II1340934:4113
15. Kitzbühel1040635:3412
16. Wien II1130820:339
17. Bregenzerwald1230933:588
18. Linz II12101116:602



Autor: det

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210