h AlpsHL

Kyle Just spielt nicht mehr für die Broncos. © broncos.it

Die Broncos geben ihren Top-Torjäger ab

Die Wipptal Broncos Weihenstephan haben am Mittwoch bekanntgegeben, dass der Vertrag mit Kyle Just aufgelöst wurde.

Just ist mit 20 Toren in 27 Spielen der Top-Torjäger der Broncos Wipptal in der Alps Hockey League. Vor allem zu Saisonbeginn zeigte er teils bärenstarke Leistungen (5 Toren und 5 Assists in den ersten drei Partien und ein Durchschnitt von 2 Punkten und 1,27 Toren pro Spiel nach 11 Spieltagen). In den letzten Wochen ließen seine Leistungen aber zu wünschen übrig, deshalb war er nur mehr Ersatz.

„Für Just hat sich nun eine Chance ergeben, in die DEL2 zu wechseln, wofür er die Wipptal Broncos um Vertragsauflösung gebeten hat“, schreiben die Wildpferde in einer Aussendung. Der Verein ist dem Wunsch nachgekommen und so konnte schnell eine einvernehmliche Lösung gefunden werden. Der Kanadier bekam beim niederbayrischen DEL2-Klub Deggendorfer SC einen vier Spiele andauernden Tryout-Vertrag.

Autor: det

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210