h AlpsHL

Der „alte“ Kapitän Armin Helfer (links) und sein Nachfolger, Armin Hofer. © hcp

Die Wölfe haben einen neuen Rudelführer

Nächste Woche beginnt die Alps Hockey League. Dann wird auch der letztjährige Finalist HC Pustertal wieder angreifen. Dieses Mal aber mit einem neuen Rudelführer.

Bei den Wölfen wird nämlich eine neue Ära eingeläutet. Armin Helfer, der Kapitän des letzten Eishockey-Jahrzehnts in Bruneck, übergibt sein Amt an Armin Hofer. Armin Helfer: „Für mich ist es der ideale Moment, das Amt zu übergeben. Hofer ist bei allen sehr beliebt und wird respektiert. Somit ist er für mich der richtige Mann dafür.“

Mit Armin Hofer beerbt ihn ein absoluter Leistungsträger und Vollprofi. Der 32-jährige Verteidiger hat immer für den HCP gespielt, hat bald 900 Einsätze auf höchstem Niveau für Wölfe und Azzurri auf dem Buckel und nimmt die Herausforderung an: „Für mich ist es eine Ehre, Kapitän dieser Mannschaft sein zu dürfen. Armin Helfer und die vielen weiteren tollen Charaktere in unserer Mannschaft werden mir dabei helfen, die Mannschaft zu führen, damit wir unsere Ziele erreichen.“ Armin Hofers „Assistenten“ werden Tommaso Traversa und Danny Elliscasis sein.

Autor: det/pm

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210