h AlpsHL

Adam Vay hat drei Weltmeisterschaften für Ungarn bestritten. © Adam Vay

Fassa holt den Hammer raus

Die Vorbereitungen hinsichtlich der neuen Saison in der Alps Hockey League laufen auf Hochtouren – auch außerhalb Südtirols.

Die Fassa Falcons haben am Freitagabend mit der Verpflichtung eines neuen Goalies für Aufsehen gesorgt, denn in der neuen Saison wird der Ungar Adam Vay das Tor der Trentiner hüten. Der 27-Jährige wechselt mit einer beeindruckenden Visitenkarte in die AlpsHL.


Vay hat in seiner Karriere in den nordamerikanischen Ligen AHL und ECHL gespielt, schon drei Weltmeisterschaften für sein Land bestritten und zuletzt in der höchsten slowakischen Liga seine Brötchen verdient. Er soll die vergleichsweise kleine Lücke des abgewanderten Arvid Ljung stopfen, der im Vorjahr nicht immer die Erwartungen erfüllen konnte und deshalb den Verein verlassen musste.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210
//add embeds for inline videos