h AlpsHL

Linus Lundström wechselt zu Fassa. © matthaeus kostner

Fassa schnappt sich den nächsten Grödner

Die Fassa Falcons haben erneut in Grödner Gewässern gefischt und bereits den dritten Ladiner an Land gezogen.

Bereits in den letzten Wochen machte Fassa die Verpflichtungen der beiden Verteidiger David Roupec und Derek Eastman, die anderthalb bzw. fünf Jahre bei Gröden gespielt haben, offiziell. Nun gelang den Falcons der nächste Coup: Für den Angriff hat man sich mit Linus Lundström verstärkt.

Der Schwede spielte zuletzt zwei Saisonen lang für Gröden. Außerdem stehen ihm eine Spielzeit bei Neumarkt (Alps Hockey League) sowie vier Saisonen in der INL bei Bregenzerwald zu Buche. Bei Gröden ließ Lundström zwar immer wieder Mal aufblitzen, dass er ein starker Eishockey-Crack ist, allerdings warfen ihn Verletzungen oft zurück.

Autor: det

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210