h AlpsHL

Ruben Rampazzo lief zuletzt in der Schweiz und in Schweden auf. © PM Rittner Buam

Mit 25 Jahren: Ruben Rampazzo muss Karriere beenden

Er galt lange Zeit als eines der größten Defensivtalente im heimischen Eishockey, doch noch bevor seine Karriere richtig durchstarten konnte, muss Ruben Rampazzo die weiße Fahne hissen: Der mehrfache Nationalspieler hört als Aktiver auf und übernimmt eine neue Funktion bei seinem Heimatverein.

Autor: fop

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2021 Sportnews - IT00853870210