h AlpsHL

Müheloser Sieger der „Buam“ gegen Fassa © Pattis

Ritten jubelt – Sterzing verliert knapp

In der Alps Hockey League standen am Freitag zwei Südtiroler Teams auf dem Eis. Jubeln durften die Rittner Baum, die Wipptal Broncos kassierten hingegen eine knappe Niederlage.

Die Partie begann für Ivo Jans Truppe nicht nach Plan, denn nach bereits fünf Minuten zappelte das Netz hinter Gianluca Vallini. Als Torschütze konnte sich Enrico Miglioranzi eintragen lassen. Auf das 2:0 von Marco Rosa reagierten die Blau-Weißen prompt: Tommy Kruselburger und Hannes Oberdörfer sorgten noch vor Ende des zweiten Drittels für den Ausgleich. Alex Gellert schoss die Hausherren in der 38. Minute jedoch erneut in Front. Aber auch diesmal ließ die Antwort der Broncos nicht lange auf sich warten. Hackhofer glich in der 39. Minute neuerdings zum 3:3 aus.

In den letzten 20 Minuten ging Asiago durch Michele Marchetti erneut in Führung (49.). Die Gelb-Roten sahen bereits wie der sichere Sieger aus, als Christian Borgatello mit seinem ersten Saisontreffer die Broncos zurück ins Spiel bzw. in die Verlängerung brachte. Dort passierte nichts, somit musste der Sieger dieser Partie im Penaltyschießen ermittelt werden. Asiago behielt schließlich das bessere Ende für sich dank dem entscheidenden Penalty von Anthony Bardaro.

© David S. Wassagruba

Asiago mit knappem Heimsieg gegen die Broncos.

Tragust hält Kasten erneut sauber

Ritten hatte unterdessen gegen die Fassa Falcons, wie bereits am Mittwoch (5:1) keine Mühe. Im Gianmario Scola feierten die Männer von Riku Lehtonen einen ungefährdeten 0:4-Sieg. Neben Doppeltorschütze Stefan Quinz konnten sich auch Markus Spinell und Olegs Sislannikovs feiern lassen. Thomas Tragust ließ dabei zum dritten Mal in den letzten fünf Spielen kein Tor zu.

Der Sieg bedeutet, dass die Rittner Buam in der Serie-A-Tabelle nun punktgleich mit dem HCP an erster Stelle liegen. Die „Wölfe“ haben jedoch bislang in der Serie A ein Spiel weniger bestritten.

Die Ergebnisse vom Freitagabend:

Migross Supermercati Asiago Hockey – Wipptal Broncos Weihenstephan 5:4 (1:0, 2:3, 1:1) SO
Tore: 1:0 Enrico Miglioranzi (5.08), 2:0 Marco Rosa (26.03), 2:1 Tommy Kruselberger (28.11), 2:2 Hannes Oberdörfer (33.27), 3:2 Alexander Gellert (37.24), 3:3 Fabian Hackhofer (38.19), 4:3 Michele Marchetti (48.17), 4:4 Christian Borgatello (58.46), Entscheidender Penalty: Anthony Bardaro
Zuschauer: 1220

Fassa Falcons – Rittner Buam 0:4 (0:1, 0:3, 0:0)
Tore: 0:1 Stefan Quinz (12.09), 0:2 Thomas Spinell (33.01), 0:3 Stefan Quinz (33.45), 0:4 Olegs Sislannikovs (39.10)
Zuschauer: 892

HDD SIJ Acroni Jesenice – KAC II 6:0 (0:0, 4:0, 2:0)
Tore: 1:0 Svetina (24.20), 2:0 Basic (28.53), 3:0 Sodja (32.04), 4:0 Paradies (37.25), 5:0 Glavic (42.35), 6:0 Stojan (57.11)
Zuschauer: 872

HK SZ Olimpija – EK Die Zeller Eisbären 5:3 (1:3, 2:0, 2:0)
Tore: 1:0 Koblar (3.24), 1:1 Oakley (5.21), 1:2 Dinhopel (8.06), 1:3 LeBlanc (15.13), 2:3 Jezovsek (21.11), 3:3 Zajc (23.58), 4:3 Koblar (53.27), 5:3 Planko (55.04)
Zuschauer: 663

EC 'Die Adler' Stadtwerke Kitzbühel – Red Bull Hockey Juniors 0:7 (0:3, 0:4, 0:0)
Tore: 0:1 Evertsson (6.32), 0:2 Huber (13.07), 0:3 Witting (17.01), 0:4 Evertssom (20.38), 0:5 Schütz (31.19), 0:6 Pilloni (31.29), 0:7 Schütz (39.45)
Zuschauer: 983

S.G. Cortina Hafro – Hockey Milano Rossoblu 3:1 (1:0, 0:1, 2:0)
Tore: 1:0 Lacedelli (14.58), 1:1 Borghi (33.42), 2:1 Vänttinen (40.38), 3:1 Bruneteau (59.12)
Zuschauer: 916


Die Tabelle:

SPGUVTVP
1. HC Pustertal24220296:3265
2. Lustenau25170898:6352
3. Laibach23170687:4951
4. Feldkirch25160995:6249
5. Rittner Buam23160795:5848
6. Asiago Hockey22160682:5946
7. Salzburg II24160882:5946
8. SG Cortina251401179:8241
9. Jesenice231301099:6740
10. Wipptal Broncos251301283:7040
11. HC Gröden251001561:9031
12. Zell am See27901877:11227
13. EC Kitzbühel24901558:9226
14. Bregenzerwald23601760:8720
15. Mailand25402159:10914
16. HC Fassa23401957:10311
17. Klagenfurt II24302151:1258

Autor: leo/zor

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210