h IHL

Mathias Lobis legt sein Amt nieder. © SV Kaltern

Meister als Kapitän & Präsident: Mathias Lobis blickt zurück

Mathias Lobis blickt auf acht Präsidenten-Jahre beim SV Kaltern zurück. „Es ist ein genialer Abtritt, der so nicht geplant war, den ich aber gerne angenommen habe“, sagt der Mann, der sowohl als Kapitän als auch als Präsident den Titel nach Kaltern holte.

Weshalb Mathias Lobis in der kommenden Saison nicht mehr Präsident des SV Kaltern sein wird, wie sehr die abgelaufene Spielzeit an seinen Kräften genagt hat, welche Amtshandlung seine wichtigste war und warum die Teilnahme an den Playoffs der letzten Saison am seidenen Faden hing, lesen sie mit s+.

Schlagwörter: Eishockey

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210