a Serie C

Der FCS will 3 Punkte gegen Triestina. Bordoni

FCS will großen Schritt Richtung Playoff machen

Im Rahmen des 23. Spieltages der Serie C trifft der FC Südtirol am Samstag (14.30 Uhr) auf einen direkten Konkurrenten im Kampf um die Playoff-Plätze. Triestina soll jedoch kein Stolperstein werden.

Im Drusus-Stadion kommt es am Samstag zum Aufeinandertreffen zweier Mannschaften, die in der Tabelle nicht weit voneinander entfernt liegen. Der FC Südtirol befindet sich mit 28 Punkten punktegleich mit Bassano auf dem 7. Tabellenplatz, während Triestina keine zwei Zähler dahinter auf Rang 10 in Lauerstellung liegt. Das Ziel der Südtiroler heißt nach wie vor Playoff. Dazu will der FCS einen Top 10-Platz so früh wie möglich sichern.

Am vergangenen Wochenende konnten die Weißroten ihre Serie mit einem 1:0 Sieg in Fermo gegen Fermana ausbauen. Der FCS konnte damit in den letzten 12 Partien 23 Punkte (6 Siege und 5 Remis) sammeln. Dazu kommt, dass die Südtiroler dabei nur 4 Treffer kassierten und Torhüter Offredi 9 Mal ohne Gegentor blieb.

In der Rückrunde kann der FCS zudem 10 der bevorstehenden 15 Spiele vor heimischem Publikum bestreiten, sicherlich ein Vorteil für das Team um Coach Paolo Zanetti, welches zu Hause bisher 12 der insgesamt 28 Punkte holen konnte. Das Match gegen Triestina beginnt morgen um 14.30 Uhr.

Das Hinspiel endete mit einem 1:1 Remis. Im altehrwürdigen „Nereo Rocco“ Stadion ging der FC Südtirol mit Rocco Costantino in Führung. Bracaletti besiegelte Mitte der zweiten Halbzeit per Elfmeter den 1:1 Endstand.

Alle Spieler des weißroten Kaders sind fit und können von Coach Zanetti eingesetzt werden. Die Liste der einberufenen Kicker wird am Nachmittag auf der Facebook-Seite des FC Südtirol veröffentlicht.

23. Spieltag Serie C(GRUPPE B) – Samstag, 27.
Januar 2018

Santarcangelo - Albinoleffe(14.30 Uhr)
Mestre - Fermana(14.30 Uhr)
FC Südtirol - Triestina (14.30 Uhr)
Pordenone– Bassano(14.30 Uhr)
Fano - Feralpisalò(16.30 Uhr)
Sambenedettese- Gubbio (18.30 Uhr)
Ravenna- Teramo (18.30 Uhr)
Vicenza – Padova(20.30 Uhr)
Spielfrei: Renate, Reggiana

DIE TABELLE

1. Padova 38 Punkte
2. Renate 33
3. Sambenedettese 23
4. FeralpiSalò 32
5. Reggiana 29
6. Albinoleffe 29
7. FC Südtirol 28
8. Bassano 28
9.Mestre 27
10.Triestina 26
11. Pordenone 26
12. Vicenza 24
13.Fermana 23
14. Ravenna 22
15. Gubbio 22
16.Teramo 21
17.Santarcangelo 19
18.Fano 15

Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2018 Sportnews - IT00853870210