a Serie C

Daniele Casiraghi & Co. wurden der Gruppe A zugeteilt. © Fotoservizio Bordoni

Es geht zu Juve und nach Trient: Das sind die FCS-Gegner

Am Montag wurden die Kreiseinteilungen der Serie-C-Saison 2021/22 veröffentlicht. Für den FC Südtirol hat sich einiges geändert. Waren die Weißroten in den letzten Jahren der Gruppe B zugeteilt, so spielen sie künftig in der A-Staffel.

Eine Menge neuer Gegner sind die Folge. So treffen Hannes Fink & Co. in der anstehenden Saison auf Juventus U23, Pro Patria (die Ex-Mannschaft von Trainer Ivan Javorcic) oder den vergangenen Playoff-Gegner Pro Vercelli. Mit besonderer Spannung darf das Regionalderby mit Trient erwartet werden.*


>>> Das sagen Trainer und Kapitän nach dem Pokal-Auftakt. <<<

Auf wen der FC Südtirol zum Auftakt der neuen Saison trifft, wird man am Montagabend wissen. Ab 19 Uhr gibt es die Kalendervorstellung (live auf Raisport).

Serie C, 2021/22: Gruppe A
Pos.VereinSpielort
1.AlbinoleffeZanica
2.FC SüdtirolBozen
3.FeralpisalòSalò
4.Giana ErminioGorgonzola
5.Juventus U23Alessandria
6.LeccoLecco
7.LegnagoLegnago
8.MantovaMantua
9.FiorenzuolaFiorenzuola d'Arda
10.PadovaPadua
11.PergoletteseCrema
12.PiacenzaPiacenza
13.Pro PatriaBusto Arsizio
14.Pro SestoSesto San Giovanni
15.Pro VercelliVercelli
16.RenateMeda
17.SeregnoSeregno
18.AC TrientTrient
19.TriestinaTriest
20.Virtus VeronaVerona

Schlagwörter: Fussball

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 Sportnews - IT00853870210